Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.

DotNetNuke News

26.12.2008
Sprachpakete für DotNetNuke 5.0.0 verfügbar (Sebastian Leupold)
die deutschen Sprachpakete für DotNetNuke 5.0.0 stehen zum Download bereit...

so, geschafft: auch die deutschen Sprachpakete für DotNetNuke 5.0.0 sind nun verfügbar, wie gehabt, jeweils für die Piefkes, die Donaumonarchie und die Eidgenossen. Die Sprachpakete für das Basissystem wurden mit dem neuen Installer erstellt, und können über Host :: Languages installiert werden.
Da der Installer leider noch nicht fertig ist und für vollständige Pakete keine Unterstützung bietet, stehen diese nur als Zip aller Sprachdateien zur Verfügung. Installationsanleitung hierfür:

  • Zip-Datei im Basisverzeichnis der Web-Seite hierarchisch entpacken
  • In Host :: Languages "Create Language" wählen
  • Type: "Core Language"
    Name: "Core_de-DE" oder "Core_de-AT" oder "Core_de-CH"
    Friendly Name: "Core - Deutsch (de-DE)" oder "Core - Deutsch (de-AT)" oder "Core - Deutsch (de-CH)"
    Beschreibung: nach belieben
    Version: 5.0.0
    > Next
  • nächste Seite:
    Sprache wählen
    Fallback: english (United States)
    > Next > Next

In DNN5 muss die Sprache für das Portal explizit aktiviert werden, dafür unter Admin :: Extensions das Sprachpaket auswählen und "enabled" aktivieren. Ich weiß, intuitiv ist was anderes...
Trotzdem viel Spaß damit.

Kommentare: 31

Stefan Meyer meint

Ja, intuitiv ist wirklich anders ;) Aber hauptsache es hat funktioniert - Danke.
Muss irgendetwas beachtet werden bei zukünftigen updates, oder war das schon allles?
# 03.02.2009 14:17

Sebastian Leupold meint

Da die Lokalisierung auf Dateien basiert, werden diese bei zukünftigen Updates einfach überschrieben. Irgendwann soll auch die Handhabung wieder einfacher werden.
# 03.02.2009 17:14

Volker Niemeyer meint

Mmh, und wo finde ich enabled unter admin / extensions? Bei mir wird da nur Core - Deutsch (de-DE) angezeigt, aber nichts zum anhaken oder aktivieren.

Ich habe die Anleitung soweit befolgt, nur habe ich das Feld Beschreibung leer gelassen und als Sprache "Deutsch" gewählt.

# 03.06.2009 15:33

Sebastian Leupold meint

In 5.1 ist alles anders...
Welche DNN-Version verwendest Du genau?
# 03.06.2009 18:35

Volker Niemeyer meint

Habe ich gestern heruntergeladen. Wo genau finde ich die Versionsnummer? Beim Changelog ist von 05.00.01 die Rede.
# 04.06.2009 08:10

Sebastian Leupold meint

in den Host Settings. Dann ist es vermutlich eine 5.0.1.
Da gibt es aber language Settings in Admin :: Extensions, evtl. als Link am Ende der Liste. Ich habe mir die Version kaum angeschaut, da sie zu viele Lücken hatte.
# 04.06.2009 10:43

Volker Niemeyer meint

Ich kann gerne einen Screenshot schicken. Auf der Seite gibt es nur den Link zum ausdrucken und Home.
Schade, dann wird es wohl nichts mit der Lokalisierung.
# 04.06.2009 11:17

Sebastian Leupold meint

bist Du im Bearbeiten-Modus?
# 04.06.2009 11:19

Volker Niemeyer meint

So kommen wir der Sache näher, dankeschön. Habe ich unter Edit auf enabled gestellt. Muss ich nun die Seite neu laden oder wo stelle ich Deutsch als Default ein?
# 04.06.2009 11:23

Sebastian Leupold meint

die Standardsprache für nicht angemeldete Besucher wird in den Portaleinstellungen festgelegt, angemeldete Benutzer machen das in ihrem Benutzerprofil.
# 04.06.2009 11:24

Bernd Mollenhauer meint

Vielen Dank für die schnelle Bereitstellung des Pakets für V. 5.1. Kann es sein das die Anleitung nicht mehr ganz stimmt?

# 24.06.2009 10:44

Sebastian Leupold meint

Hallo Bernd, stimmt, da ist die UI geändert worden, Sprachen befindet sich nun nur im Admin-Menü, dort "Sprache hinzufügen", dann "Deutsch (Deutschland)" und als Fallback "Englisch (US)" wählen, sowie das Häkchen "enabled" nicht vergessen.
# 24.06.2009 11:08

Andreas Haupt-Warnecke meint

Hi, ich habe auch gerade das Problem gehabt mit V5.1.
Ich glaube aber die Lösung gefunden zu haben:

1. wie zuvor, Dateien entpacken und ins Basisverzeichnis kopieren.
2. unter Admin->Languages auf Add New Language gehen.
3. Dort dann bei Language Deutsch (Dautschland) auswählern.
4. Bei Fallback Language English (United Kindom) auwählen.
5. Dann bei Enabled Haken setzen.
Und auf Update klicken

Fertig und ich hoffe, das ich auch mal helfen konnte...
# 24.06.2009 11:18

Andreas Haupt-Warnecke meint

Leider zu spät, Sebastian war mal wieder schneller ;-)
# 24.06.2009 11:19

Sebastian Leupold meint

Hallo Andreas,
stimmt, bis auf "Englisch (United States)" als Fallback, sonst wird es kritisch, wenn eine Übersetzung fehlt.
# 24.06.2009 11:20

Andreas Haupt-Warnecke meint

Hallo Sebastian,
bei mir stand nicht "Englisch (US)" sondern "Englisch (United States)".

Ist das nicht das gleiche?
# 24.06.2009 11:24

Sebastian Leupold meint

Hallo Andreas, nein, das ist meine Schreibfaulheit ;)
Die Fallback-Sprache muss en-US "English (United States)" sein, das ist der Code der Originaldateien.
# 24.06.2009 11:26

Andreas Haupt-Warnecke meint

Hallo Sebastian,
ich habe jetzt erst gelesen, das ich unter Punkt 4 "(United Kindom)" geschrieben habe, das ist natürlich falsch. Ich wollte halt der erste sein, der auch mal eine Lösung anbieten kann...

Na ja, vielleicht beim nächsten mal... *grins*
# 24.06.2009 11:38

Sebastian Leupold meint

Hallo Andreas,
Ich kenne das, wenn man besonders schnell sein will, schleichen sich gerne Fehler ein. Die Sprachpakete habe ich allerdings schon letzte Woche übersetzt und gestern nur noch vervollständigt, mich über die Funktionseinschränkungen des Languageeditors und beim Exportieren geärgert und die Pakete bereitgestellt...
# 24.06.2009 11:41

meint

Wie kann ich die Seiten "Datenschutzerklärung" und "Nutzungsbedingungen" anpassen? Oder muss ich dazu manuell die ASPX-Dateien anpassen?
# 07.07.2009 15:13

Sebastian Leupold meint

Hallo Timo,
die Inhalte ändert man einfach im Portal über Admin :: Sprachen.
Im Übersetzungseditor wird gleich die richtige Datei geladen, man muss nur bis MSG_Terms.Text und MSG_Privacy.Text runterscrollen - über das Symbol rechts neben dem Textfeld kommt man in den Richtext-Editor.
# 07.07.2009 15:30

Andre Zimek meint

Moin,

also ich habe die aktuelle DNN Version 5.01 installiert.
Sprachpaket heruntergeladen und entpackt.

ABER: Im Admin Menü habe ich zwar den Punkt Languages. Dort dann aber nur die Möglichkeit die Englischen Daten zu bearbeiten. Es gibt keinen Punkt Sprache hinzufügen / add Language. Was mache ich falsch

Danke und Gruß André
# 14.07.2009 11:02

Sebastian Leupold meint

Hallo André,
stelle bitte sicher, dass Du im Bearbeiten (Edit) mode bist.
Du kannst auch das Core-Sprachpaket installieren und dann das vollständige drüberbügeln.
# 14.07.2009 11:06

Andre Zimek meint

OK :-) Das war es - Danke
# 14.07.2009 11:10

Johannes Marschall meint

Da ist ein Tippfehler in \desktopmodules\Admin\Languages\App_LocalResources\LanguageEditor.ascx.de-DE.Host.resx:

In ResourceName.Text steht "Textschhlüssel"

*klugscheiß*
;)

# 24.07.2009 08:22

Sebastian Leupold meint

Hallo Johannes,
danke, ich werde es in der nächsten Version berücksichtigen.
# 24.07.2009 09:14

Barbara Honsberg meint

Hallo zusammen,
die Übersetzungsmaterie ist für mich noch recht neu und das Übersetzungspaket ist schon richtig klasse. Wie allerdings entferne ich die Tippfehler daraus? Z.B. bei der Kennwort-Zusendung und bei der Bestellung habe ich Fehler entdeckt.
Vielen Dank für eine kurze Antwort!
# 25.08.2009 15:00

Sebastian Leupold meint

Hallo Barbara,
in DNN 5.1.1 kannst Du unter Admin :: Sprachen in den entsprechenden Dateien direkt korrigieren. Leider gibt es keine Hilfe, welcher Text sich in welcher Datei befindet. Schick mir doch die Korrekturen (hier an info@) und ich baue sie in die nächste Version der Sprachpakete mit ein.
# 25.08.2009 18:59

Sebastian Leupold meint

Hallo Johannes,
Texte in der .host.resx stammen nicht von mir sondern von Dir selbst :S
# 04.09.2009 20:55

Stephan Henn meint

Hallo Ihr,
wir nutzen DNN 5.1.1 und ich habe alles gemacht wie beschrieben.
Die Sprache wird auch in den Spracheinstellungen korrekt angezeigt und ist die default Language und die Admin Language ... Aber es erscheinen immer noch die US Bezeichnungen?
# 16.09.2009 13:41

Stephan Henn meint

Jetzt funktioniert es plötzlich! Also: Alles Prima, Danke für die Übersetzung :-)
# 16.09.2009 16:20