Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.

Blogs

16.11.2008
Bundesländer/Kantons-Skript erweitert (Sebastian Leupold)
Ich habe das Skript mit den deutschen und österreichischen Bundesländern sowie die schweizer Kantonen etwas ausführlicher kommentiert, erweitert und auf der Download-Seite der Basis-Sprachpakete bereitgestellt...
Ich habe gerade das Skript für die deutschen und österreichischen Bundesländer sowie die schweizer Kantone etwas ausführlicher kommentiert, erweitert und auf der Download-Seite der Basis-Sprachpakete bereitgestellt.

Die neue Version versucht jetzt auch alle bestehenden Regionseinträge in den Benutzerprofilen  zu erkennen und anzupassen, um eine möglichst einheitliche Liste zu erhalten, andernfalls werden auch die bestehende Werte, die nicht in der Liste enthalten sind, beim Bearbeiten nicht angezeigt. Damit kann das Skript auch auf bestehende Web-Sites erfolgreich angewendet werden, ich habe es hier in der Site der Usergroup gleich mal ausprobiert ;)

Beim bearbeiten hat sich wieder mal die Grenze der Listen gezeigt, die nur einsprachig vorliegen können (Länder und Regionen können also nur in einer Sprache angezeigt werden) und dann auch im Benutzerprofil nicht über den Schlüssel, sondern als Text abgespeichert werden - hiner besteht nich Handlungsbedarf, damit man über die Kriterien auch sauber auswerten kann.

Im Paket ist nun auch eine Variante für den Einsatz in internationalen Portalen, bei der die Namen der Länder nicht angepasst werden und die Schweizer Kantone entsprechend der regional verwendeten Sprache angezeigt werden.

Viel Spaß damit.

Kommentare: 11

Philipp Becker meint

was täten wir nur ohne den Sebsatian...?
# 22.11.2008 18:23

Sebastian Leupold meint

den üblichen Sch...
# 23.11.2008 00:22

Sebastian Leupold meint

ich hasse Module, bei denen man nicht mal Kommentare, die in besoffenem Kopf entstanden sind, selbst wieder löschen kann.
# 23.11.2008 00:26

Benjamin Hermann meint

Naja, man muss eben zu seiner Meinung stehen :D
# 23.11.2008 21:18

Philipp Becker meint

...und sich immer im Griff haben. Als MVP ist man ja auch Vorbild irgendwie.
# 23.11.2008 21:27

Stefan Cullmann meint

Das wirkt sich auf ALLE Portale aus, richtig? Wenn man neben deutschen noch rein englisch-sprachige Portale auf einer Installation betreibt, sollte man doch besser auf das Skript verzichten, oder nicht?
# 24.11.2008 12:42

Sebastian Leupold meint

Hallo Stefan,
dafür habe ich gerade die internationale Variante des Scripts gemacht, die die englischen Landesnamen und die originale Länderreihenfolge beibehält (oder wiederherstellt) sowie frz./ital. Kantone der Schweiz in frz./ital. Schreibweise enthält.
# 25.11.2008 08:40

Jörg Fernow meint

Ich habe gerade die deutsche Variante des Skriptes installiert und habe das Phänomen, dass nach Auswahl von 'Deutsch' ich automatisch zur Profilsseite des Benutzers (Name...) zurück springe. Länder kann ich daher keine auswählen und Bundesländer werden ebenfalls nicht nachgeladen. Hab ich was falsch gemacht?
# 10.12.2008 12:38

Sebastian Leupold meint

Welche DNN-Version wird verwendet?
# 10.12.2008 14:19

Jörg Fernow meint

DotNetNuke-Version: 04.09.00 und .NET-Framework: 2.0.50727.1433
# 10.12.2008 14:23

Sebastian Leupold meint

seltsam, wir setzen das Skript hier ohne Probleme ein. Ich würde es mal mit der internationalen Variante versuchen, die ändert die Länderreihenfolge nicht.
# 10.12.2008 18:04